„Kinderleichtathletiksportfest in Kevelaer
51 Kinder folgten der Einladung ihrer Trainer zum ersten Kinderleichtathletk-Sportfest und brachten ihre Geschwister und Eltern als begeisterte Zuschauer und Helfer mit.
Die Leichtathletikabteilung hatte die jungen Athleten der Altersgruppen U8 (6 + 7 Jahre), U10 (8 + 9 Jahre) und U12 (10 + 11 Jahre) zum gemeinsamen Sportfest in das Hülsparkstadion eingeladen. In dem neuen Wettkampfsystem werden seit 2013 die Disziplinen für den Nachwuchs bundesweit einheitlich geregelt. Hierdurch will der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mehr Kinder erreichen und diese mit Spass und System auf das Disziplinangebot vorbereiten.
In jeder Altersgruppe wurden gemischte Mädchen und Jungenmannschaften gebildet die gegeneinader antraten. So maßen sich die jüngsten Kinder in der Hindernisstaffel, beim Druckwurf, Zielweitsprung und dem 30 Meter Lauf. Für die älteren Kinder kamen Stoßen und eine Weitsprungstaffel hinzu. Die Athleten der ältesten Gruppe konnte sich danach auch noch im Stadioncrosslauf miteinander messen.
In einem kurzweiligen und intensiven Wettkampf gaben die Kids alles und am Ende wurden unter großem Jubel die Sieger mit Urkunden und einem tollen T-Shirt gekürt..
Neben den guten Einzelleistungen stand der Spaß und die Freude an der Leichtathletik im Vordergrund und viele Kinder nahmen die erste Erfahrung eines gemeinsamen Wettkampfes stolz mit nach Hause.“