Kevelaerer SV – Läufer Top !

Die Trainingsgruppe Muddies aus der Leichtathletikabteilung des Kevelaerer SV trainiert schon seit einigen Monaten gemeinsam mit den Triathleten im Kevelaerer Hülsparkstadion. Das Stadion bietet die ideale Plattform für Tempo- und Intervallläufe. Zu Trainingsbeginn werden individuelle Trainingspläne für unterschiedliche Laufstärken besprochen und entsprechend zugeordnet. So kann jeder Teilnehmer nach seinen Bedürfnissen trainieren.
Gerne starten die Läufer gemeinsam bei regionalen Laufveranstaltungen. So nahm eine Mischstaffel des Kevelaerer SV bei dem 5×5 Km Staffelevent im Sebtember in Weeze teil. Über 200 Staffeln meldeten sich zu dieser Laufveranstaltung in Weeze an.
Bei Sonnenschein und bestem Laufwetter lief Stefan Zwiener als Startläufer den 5 Km langen Rundweg. Er legte ein flottes Tempo vor und übergab nach 21:22 Minuten den Staffelstab an Dirk Stehr. Der Triathlet aus der neu gegründeten Triathlonabteilung des KSV lief ein starkes Rennen und übergab nach 21:42 Minuten an Marcus Erben. Marcus lief sehr schnell an und mußte zum Ende seiner 5000m dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und übergab in 22:59 Minuten an Dragan Konculic. Dragan nahm sein Herz in die Hand und erlief mit 20:01 Minuten eine hervorragende Einzelzeit über 5000m! Als letzter Läufer der KSV-Staffel ging Lukas Zwiener an den Start. Nach gerade überwundener Grippe lief Lukas ein kontrolliertes Rennen in 19:30 Minuten.
Die Gesamtleistung der Staffel kann sich mit dem 26. Platz und einer Gesamtlaufzeit von 1:45:35 Std. durchaus sehen lassen. In der Jedermannwertung belegten die Kevelaerer Jungs sogar den 1. Platz und nahmen dafür zur Freude aller Mitgereisten einen leckeren Wurstkorb vom Veranstalter in Empfang. Dieser wurde beim Training in gemeinsamer Runde verzehrt.