KSV ist unser Sportverein, der sportlich
ausbildet und fördert.

Ob Badminton, Cheerleader, Leichtathletik, Fußball – von Bambini bis zu den Alt-Herren, Judo, Kwoon – Do, Lauftreff für Jedermann, Schwimmen und Wasserball, Turnen ( von Kinderturnen, Geräteturnen, Tanzen, Gymnastik bis hin zum Frauen und Männerturnen ), Fit ab 55, Altersriege mit ihrem Faustball und Volleyball – Hobbygruppe – nichts, was das Herz begehrt und den Kreislauf bewegt, fehlt bei uns.

Von 4 bis 104 – jede Altersgruppe findet bei uns das Richtige in Sachen Sport.

Werden Sie Mitglied: Ob Sie passiv oder aktives Mitglied werden, entscheiden alleine Sie. Wir haben Ihnen für den Mitgliedsbeitrag viel zu bieten.

Liebes Mitglied,

nachdem wir in den vergangenen Monaten wieder ein Stück weit Normalität im Vereinssport erleben konnten, teilen wir euch mit, dass wir aufgrund der Regierungsbeschlüsse eine Zwangspause einlegen müssen.

Der Vereinssport innerhalb des KSV wird vom 02.11.20 bis Ende November komplett aussetzen müssen.

Wie es danach weitergeht, lässt sich aktuell noch nicht seriös sagen.

Wir hoffen aber, dass mit dem Aussetzen des Vereinssports ein entsprechender Beitrag von allen geleistet wird, um dann irgendwann wieder vernünftig loslegen zu dürfen.

Stichwort „Beitrag“:

Auch der Mitgliedsbeitrag des KSV für das zweite Halbjahr ist Anfang November fällig und wird eingezogen. Eure Mitgliedsbeiträge machen den Großteil unserer Einnahmenseite aus, sodass wir weiterhin auf eure Treue und Unterstützung bauen.

„Corona“ macht sowohl die finanziellen als auch die sportlichen Planungen für das Jahr 2020 und 2021 schwierig. Wie genau sich die anderen Einnahmefelder und Kostenpositionen entwickeln werden, ist aktuell noch nicht absehbar.

Wie schon im April mitgeteilt, werden wir in unserer Mitgliederversammlung 2021 über das Thema Mitgliedsbeiträge sprechen und über mögliche (einmalige) Beitragsreduzierungen diskutieren, sofern sich hier positive Effekte einstellen sollten.

Wir sind fest davon überzeugt, dass wir euch mit den vielen Ehrenämtler*innen in unseren Reihen so schnell und so gut wie möglich wieder ein Sportangebot präsentieren können, sobald es wieder erlaubt ist. Die Gesundheit unserer Ehrenämtler*innen und Mitglieder steht für uns aber an erster Stelle, sodass wir hier erstmal nur abwarten können.

In der Hoffnung, dass man sich bald wieder im Verein sieht und gemeinsam Sport treiben kann, verbleiben wir mit sportlichen Grüßen.

Bleibt gesund!

Der Vorstand

Corona-Bestimmungen in der Fussballabteilung:

Aktuelles aus…