Mädchen U12 mit guten Platzierungen beim Hans Beins Sportfest
Am ersten Maiwochenende machten sich sechs motivierte Mädchen auf den Weg nach Nieukerk, um dort den ersten Freiluftwettkampf der Saison zu bestreiten.
Die 10 und 11jährigen Athletinnen gingen bei besten Bedingungen und Sonnenschein in den klassischen Leichtathletikdisziplinen Sprint , Weitsprung, Schlagball und 800 m an den Start.

In der Altersklasse W10 freute sich Pauline Opwis gleich zweimal über den dritten Platz ( 50m in 8.62s, Weitsprung 3,37m). Genauso erfolgreich war Leonie Fritz mit 19,00m beim Schlagballweitwurf und verbuchte hier den dritten Platz für sich. Louisa Peters lief ein couragiertes 800m Rennen und kam als vierte in 3:15,08min in Ziel.
Bei den 11jährigen Mädchen jubelte Aleshanee Grandt über zwei dritte Plätze ( 50m in 8,40s, 800m in 3:28,24min).
Mia Bruckmann und Lea Jasinksi komplettierten mit ihren Leistungen ein gutes Mannschaftsergebnis und sammelten ihre ersten Wettkampferfahrungen.
Es war für alle ein gelungenes Sportfest und alle haben ihr Bestes gegeben. Die Vorfreude auf die kommenden Wettkämpfe ist auf jeden Fall geweckt.