Am letzten Sonntag absolvierten die Athleten aus Kevelaer das erste Sondertraining mit Marcel Kirstges. Der erfolgreiche Sportler startet für den TSV Bayer 04 Leverkusen, betreibt seit seinem 6. Lebensjahr Leichtathletik und ist seit einiger Zeit auch als Trainer (A-Lizenz) tätig. Mit seinen persönlichen Bestleistungen (7,84m im Weitsprung, 10,63sec auf 100m, 21,4sec auf 200m) gehört er zu den deutschen Topathleten. Mehr unter: marcel-kirstges.de

In Abstimmung mit Martina Klaas und Frank Wetzel, die seit Dezember letzten Jahres zusammen mit Laura Burkhardt die Verantwortung für die Mehrkämpfer übernommen haben, finden die Sondertrainings in der Düsseldorfer Leichtathletikhalle statt.

„Es ist toll, dass Marcel unsere Athleten und Trainer unterstützt. Die zusätzlichen Trainingseinheiten motivieren unsere Leistungsträger und sind eine tolle Vorbereitung auf die kommende Saison!“ freut sich Abteilungsleiter Ulrich Heßing. Zusammen mit Daniel Heinrichs hatte er den Kontakt hergestellt und das Konzept anschieben können.

(Fotograf: Michael Laurien)