Saisonfinale mit vielen Toren!

 

Neben der Weltmeisterschaft der Profis in Brasilien stand für die KSV-Bambinikicker im Juni ein weiteres fußballerisches Highlight auf dem Programm:

Am Sonntag, den 22.06.2014, kamen 14 Bambinimannschaften aus dem Kreisgebiet zum eigenen Bambinitreff des Kevelaerer SV in das Hülsparkstadion.

Rund 150 fußballbegeisterte Kinder zeigten den zahlreichen Zuschauern bei bestem Fußballwetter ihr Können. Mittendrin die drei Teams des Veranstalters aus Kevelaer mit insgesamt 32 Kickern, die mit zahlreichen Toren für Begeisterung bei den heimischen Fans sorgten.

In den Spielpausen gab es reichlich Waffeln, Kuchen, Würstchen vom Grill und Getränke, die von den vielen Helferinnen und Helfern serviert wurden.

Zum Abschluss des Treffs wurden traditionell die heiß begehrten Medaillen überreicht, welche in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung des Sponsors Volksbank an der Niers vergeben werden konnten.

„Glückliche Kinder, viele Tore und eine tolle Stimmung im Stadion – was will man mehr“, resümierte das Veranstaltungsteam um die Bambinitrainer Elena Wassen, Jana Weynhoven, Nathalie Strötges und Christian Brauers rundum zufrieden.

Nach dem gelungenen Vormittag freuen sich die KSV-Bambini schon jetzt auf ein Wiedersehen beim Hallentreff in der nächsten Saison in Kevelaer.

Am Ende einer turbulenten Saison mit zwanzig besuchten Bambinitreffs bedanken sich die jüngsten Kicker des KSV und das gesamte Trainerteam auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Co-Trainern, Fahrern, Familien, dem Jugendvorstand und Sponsoren für die Hilfe und Unterstützung im Verlaufe des Fußballjahres.