An ihrem ersten Spieltag konnte die neuformierte U16-Mannschaft vom KSV ihre ersten beiden Erfolge feiern. Mit einem 2:0 (25:18 25:18) gegen den TuS Baerl und einem 2:1 (14:25 25:23 15:10) gegen den SV Bayer Wuppertal Mixed wurde eine weiße Weste behalten. Das Spiel zwischen Baerl und Wuppertal konnten die Baerler Jugendlichen mit 2:0 für sich entscheiden.

Die anwesenden Trainer Marcel Thyssen und Marc Ophey waren so auch sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen. Dieser Erfolg wird die jungen Volleyballer sicher weiterhin motivieren ihre Fähigkeiten auszubauen. Weiter geht es erst am 02.11.2019 gegen den TuS 08 Lintorf und die FS Duisburg Mixed.