In der ersten Hälfte der Osterferien fand in diesem Jahr eine Fußballfreizeit für Mädchen und Jungen statt. Diese musste auf Grund der Wetterlage kurzfristig von der Sportanlage Scholten in die Sporthallen am Schulzentrum verlegt werden.

Mit insgesamt 12 Trainern der Jugendabteilung konnte die Betreuung aller 75 Kinder sichergestellt werden. Neben Dribbling, Koordination und Torschuss war auch die U 19 Nationalspielerin Lena Pauels zu Gast und führte mit allen Torhüter eine Übungseinheit durch. Neben den sportlichen Akzenten gehörten vor allen Dingen die freundschaftlichen Begegnungen der Kinder auf und rund um das Spielfeld zum Mittelpunkt der Ferienfreizeit.

Die Gewinner der Verlosung, Lana Maaßen und Noah Probst werden das Bundesligaspiel Gladbach gegen Wolfsburg live im Borussen Park verfolgen.

Der Jugendvorstand bedankt sich insbesondere beim REWE-Markt Narzynski, der als Hauptsponsor neben Obst und Getränken auch einen hohen finanziellen Beitrag geleistet hat sowie beim Sportamt der Stadt Kevelaer, die kurzfristig eine Verlegung in die Sporthallen ermöglichte.

 

fussi